Religiöse Grundlagen des neuen Zeitalters

Emanuel Swedenborg

Aus dem Lateinischen von Dr. Friedemann Horn

Die Auslegung der Bibel soll zu einer Lehre bzw. einer Theologie führen. Auch Swedenborg wollte eine systemantische Zusammenfassung der Einsichten schaffen, die sich ihm aus seinem intensiven Studium der Bibel erschlossen hatten. Seine erste diesbezügliche Veröffentlichung erschien 1758 unter dem Titel »Das neue Jerusalem«. Im Swedenborg Verlag ist sie unter dem Titel »Religiöse Grundlagen des neuen Zeitalters« erhältlich. Dieses Werk bietet im wesentlichen dreiundzwanzig kurze Kapitel über wichtige Stichworte der christlichen Glaubenslehre. Das Material stammt größtenteils aus den »Himmlischen Geheimnissen«, was sich auch darin zeigt, dass sich an jedes Kapitel Verweise auf dieses umfangreiche Werk anschließen. Dieser erste Systematisierungsversuch steht also noch ganz im Bannkreis der »Himmlischen Geheimnisse«. Dem heutigen Leser bieten die »Religiösen Grundlagen« eine schnellen Überblick über wesentliche Gedanken der neukirchlichen Theologie.
Anzahl Seiten: 290
Ort / Erscheinungjahr: Zürich / 1993
ISBN: 978-3-85927-060-2