Swedenborg

Martin Lamm

Martin Lamm (1880–1950) war Mitglied der Schwedischen Akademie und Professor für Literaturgeschichte an der Universität Stockholm. Der Swedenborgforscher Inge Jonsson (geb. 1928) urteilte über dieses Buch: »Lamm hat ein Gesamtbild von der literarischen Tätigkeit Swedenborgs gezeichnet und betrachtet sie als ein Kontinuum. Schon in den wissenschaftlichen Werken Swedenborgs bis zu seiner biographischen Wende 1745 meinte Lamm die Grundstruktur der Geisterwelt identifizieren zu können. Wenn auch die neuere Forschung Einzelheiten berichtigt und die Begrenzung auf die rein philosophischen Vorstellungen in den umfangreichen Studien Swedenborgs in Frage gestellt hat, besteht wenig Zweifel, dass seine generelle Auffassung überdauern wird.«
Anzahl Seiten: 372
Ort / Erscheinungjahr:
ISBN: 978-3-85927-187-6