The Hidden Levels of the Mind

Douglas Taylor

Im Zentrum von Swedenborgs Gedanken steht das Verständnis, dass unser Zweck in diesem Leben darin besteht, spirituell voranzuschreiten – zu lernen, zu wachsen, gute Werke zu tun und schließlich zuzulassen, dass so viel von Gottes Liebe wie möglich in uns eindringt und sich durch uns manifestiert. In seinen Werken sind Beschreibungen unseres Gemütes und seiner Beziehung zur physischen und spirituellen Welt verstreut. In diesem Buch zieht Taylor diese losen Fäden zusammen und verwebt sie zu einem einfachen, kohärenten Ganzen, wobei er Swedenborgs Lehren als ein System darstellt, das jeder verstehen kann. Taylor beschreibt das äußere oder natürliche Gemüt als hauptsächlich mit materiellen Dingen befasst und das innere Gemüt in seinem Wesen als Liebe. Wenn wir unsere Gedanken zu immer höheren Arten von Liebe und Weisheit erheben, nähern wir uns Gott und beginnen den Prozess der Regeneration oder der Wiedergeburt als spirituelle Wesen. Dies ist das erste Mal seit vielen Jahrzehnten, dass ein Buch über Swedenborgs Philosophie des Gemütes veröffentlicht wird. Taylors unkomplizierter Kommentar gibt den Lesern einen seltenen Einblick in diesen entscheidenden Aspekt der Theologie Swedenborgs.
Anzahl Seiten: 128
Ort / Erscheinungjahr: West Chester / 2011
ISBN: 978-0877853404